Inhalt

Leichtverpackungen

Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metallund Verbundmaterialien werden über den Gelben Wertstoffsack eingesammelt. Gemäß Verpackungsverordnung sind Hersteller und Vertreiber von Verkaufsverpackungen verpflichtet, diese selbst zurückzunehmen und einer Verwertung zuzuführen oder dieses durch  sogenannte Duale Systeme sicherzustellen. Für das Einsammeln und Befördern der Gelben Säcke wurde von den Systembetreibern entsprechend der Verpackungsverordnung die Firma ALBA Nord GmbH beauftragt. 

Abfuhr und Bereitstellung

Die Gelben Wertstoffsäcke werden 14-täglich abgeholt. Die Abfuhrtermine für Ihren Wohnort finden Sie im Online-Kalender.

Bereitstellung
Stellen Sie am Abfuhrtag die Gelben Wertstoffsäcke bitte bis spätestens 6.00 Uhr an die nächste durch die Entsorgungsfahrzeuge zu befahrende Straße bereit. Der Ablageplatz der Gelben Säcke soll nicht mehr als zwei Meter von der Bordsteinkante der Straße entfernt sein. Bitte hängen Sie die Gelben Wertstoffsäcke nicht an den Zaun, da dies die Einsammlung erheblich erschwert!

Abfalltrennung beginnt in den Privathaushalten

Nach den Vorgaben der Verpackungsverordnung gehören grundsätzlich nur gebrauchte Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundstoffen in die gelben Säcke. Die Verpackungen sollen restentleert, aber nicht gespült zur Sammlung gegeben werden. Welche Stoffe genau in den gelben Sack gehören und welche nicht, finden Sie im Sortierhinweis zusammengestellt. Auch auf den Gelben Säcken ist aufgedruckt was hinein gehört.

Falsch befüllte Gelbe Wertstoffsäcke bleiben stehen

Fehlbefüllungen (z.B. Hausmüll, Glas, Papier und Renovierungsabfälle) erschweren die Sortierung und Verwertung der Materialien und verursachen hohe Kosten. Falsch befüllte Gelbe Säcke werden deshalb stehen gelassen und mit entsprechenden Aufklebern versehen.

Was ist zu tun?

Sie sortieren die falschen Gegenstände aus und stellen den richtig befüllten Gelben Sack zum nächsten Abholtermin bereit. Die aussortierten Restabfälle sind über die Hausmülltonne zu entsorgen.

Sie haben weitere Fragen?

Bei Fragen zur Entsorgung der Gelben Säcke  aus privaten Haushalten und insbesondere hinsichtlich der Entsorgung von Verkaufsverpackungen, die in Gewerbebetrieben anfallen, wenden Sie sich bitte direkt an die: 

ALBA Nord GmbH

Parchimer Straße 24
19372 Rom

Auch auf der gemeinsamen Website der dualen Systeme unter www.recycling-fuer-deutschland.de finden Sie ausführliche Informationen und Antworten.